Original image by George Welch

GeoPoetry ist ein Projekt von Martin Auer

Texte werden an einen bestimmten Ort im Raum gestellt, mit einer konkreten Landschaft oder Stadtlandschaft verbunden. Sie sollen an diesem Ort gehört werden, so dass sich Text und Raumerlebnis zu einem eigenen Eindruck verbinden.

Diese Web-Applikation funktioniert am besten mit
Mozilla Firefox (PC)
Safari (iPhone, iPad, Mac)
Google Chrome (Android Telefone und Tablets)

City Blues, ein poetischer Spaziergang durch das Brunnenmarkt-Viertel von Ottakring (für iOS und als WebApp)


Lössland - ein Soundwalk rund um Niederhollabrunn, mit Texten von Theodor Kramer, der dort geboren wurde. (iOS, Android, WebApp)


Ein unsichtbares Denkmal für Anny Wödl - Ein Gang durch den Universitätscampus altes AKH. Anny Wödl war von 1939 bis 1942 Aushilfs­kranken­schwester im Militärlazarett. Sie hat vergeblich versucht, ihr Kind vor der Nazi-Euthanasie zu retten. (WebApp)


Ein Zweig raschelt - Haiku-Spaziergang durch den Wiener Liechtensteinpark (WebApp)


Wiener Literaturwanderwege

Robert M. Ascher 1883 - 1933
Martin Auer 1951
Ada Christen 1893 - 1901
Stephan Eibel Erzberg 1953
Fritz Grünbaum 1880 - 1941
Peter Hammerschlag 1902 - 1942
Franz Hütterer 1954 - 2012
Karl Kraus 1874 - 1936
Hertha Kräftner 1928 - 1951
Johann Nestroy 1801 - 1862
Sophie Reyer 1984
Jura Soyfer 1912 - 1939
Richard Weihs 1956